DJK Holzbüttgens Floorball U15 Jugend sichert sich die DM-Teilnahme

187

Nachdem die Floorball U15-Jugend der DJK Holzbüttgen bereits am vorletzten Wochenende nach einer starken Saisonleistung knapp hinter dem Dauerkonkurrenten SSF Dragons Bonn NRW-Vizemeister wurde, sicherte sich die Mannschaft von Coach Benedikt Mix am letzten Samstag beim Qualifikationsturnier in Bonn mit zwei souveränen Siegen über den Tabellenersten und den Zweiten der Hessenliga die Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften.

Vor zahlreich mitgereisten und lautstark anfeuernden Eltern gewann das Team 11:3 gegen die Frankfurt Falcons und 15:7 gegen die TSG Erlensee. Lediglich gegen die sehr heimstarken Dragons aus Bonn musste man sich nach einem hervorragenden Spiel am Ende mit 5:9 geschlagen geben.

So freute sich auch Caroline de Broux, die als einziges Mädchen im Team durchaus ihren „Mann“ steht: „Wir haben heute super gespielt und ich find es toll, dass wir wieder zur DM fahren.  Das ist immer ein ganz cooles Wochenende, bei dem wir als Mannschaft immer viel Spaß haben“.

Trainer Mix lobte die spielerische Entwicklung seiner Mannschaft während des Saisonverlaufs und hält eine gute Platzierung bei den Deutschen Meisterschaften durchaus für möglich.

Das Turnier der 8 besten U15 Jugendmannschaften Deutschlands findet in diesem Jahr am 24./25. Juni im bayerischen Donauwörth statt, Ausrichter ist die SG Nordheim.