Köpfe hoch, Mädchen und Jungs ! U13 verschiebt die DM-Teilnahme auf nächste Saison

259

Einige Tränen flossen gestern bei unserer U13 in der Kabine, nachdem man sich am Ende eines langen Spieltages im brandneuen Sportpark Frankfurt Preungesheim allen drei Mitaspiranten um die DM-Qualifikation geschlagen geben musste.

(DJK – Frankfurt Falcons 2 : 21, DJK – Dragons Bonn 9 :10, DJK – Rangers Espenau 7 : 14)

Chancenlos gegen die toll aufspielenden Gastgeber, Hessenmeister Frankfurt Falcons, schmerzte die 9 :10 Niederlage im 2. Spiel gegen die Dragons Bonn beim Sudden Death in der Verlängerung dann doch sehr, nachdem sich das Team von Mark Jones und Flo Scheidt zuvor wirklich toll ins Turnier zurück gekämpft hatte. Im letzten Spiel gegen die Rangers Espenau ging es dann für beiden Teams nur noch darum sich mit einer anständigen Leistung von der DM-Quali zu verabschieden, da Frankfurt und Bonn sich zu diesem Zeitpunkt bereits die DM-Teilnahme gesichert hatten.

Werbung

Glückwunsche nach Frankfurt und Bonn und viel Erfolg bei der DM in Weißenfels. Für unsere U13 heißt es Köpfe hoch, nach vorne schauen und fleißig weiter trainierten: Nächste Saison wird wieder angegriffen und dann klappt`s mit DM-Teilnahme.