U15 Floorballer auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft

176

Am kommenden Wochenende spielt das U15 Floorballteam der DJK Holzbüttgen gemeinsam mit 7 anderen Jugendlandesmeistern aus ganz Deutschland in Donauwörth/Ingolstadt um die Deutsche Meisterschaft 2017. 12 Jungs und ein Mädchen treten am Freitag gemeinsam mit ihren Trainern und Betreuern und einem Elternfanclub die Reise nach Bayern an.

Das Team um Coach Benedikt Mix setzte sich vor 3 Wochen bei der DM Qualifikation souverän gegen den hessischen Landesmeister Frankfurt Falcons (11:3) und auch gegen den hessischen Vizemeister TSG Erlensee (15:7) durch und sicherte sich gemeinsam mit dem NRW-Ligakonkurrenten Dragons Bonn die DM-Teilnahme.

In der Vorrunde am Samstag wird das DJK Team auf die Red Hocks Kaufering, die Floorfighters Chemnitz und den TSV Tetenbüll treffen, allesamt erwartungsgemäß schwere Gegner.

Werbung

Die Holzbüttger Floorball Jugend geht sicher nicht als Favorit an den Start, dennoch traut Trainer Mix seinem Team bei der diesjährigen DM eine gute Platzierung zu: „Wir haben uns technisch, taktisch und konditionell im Laufe der Saison immer mehr gesteigert und sind richtig gut in Form. Die DM wird letztlich zeigen, wo wir im nationalen Vergleich stehen.“

Es heißt also am kommenden Wochenende Daumen drücken für die Jungs und das Mädchen aus Unihockeytown. Wie erfolgreich sich das Team auf der DM präsentiert, davon berichten wir nächste Woche.