Von der Wahlkabine in die Stadtparkhalle

97

Am kommenden Sonntag – 24. Sept. – geht es für die DJK wieder in die Zweitliga-Saison. Als ersten Gegner in der neuen Spielzeit empfängt man Hannover 96 in der heimischen Stadtparkhalle.

In der vergangenen Spielzeiten tat sich die DJK immer schwer im Spielbeginn gegen die Niedersachsen, konnte jedoch aus 4 von 4 Ligabegegnungen einen Sieg mitnehmen. Eine besondere Verstärkung bei Hannover, die die Vorsaison auf Platz 6 abschließen konnte: Benedikt Stubbe.
Der junge Angreifer wechselte zu dieser Saison von Gettorf, wo er in der vergangenen Spielzeit als Torgarant galt, ins südlichere Hannover.

Der Kader der DJK ist zwar derweil noch von einigen Verletzungen geplagt, wird aber freilich den Hannoveranern kein leichtes Spiel bereiten. „Natürlich würden wir gerne mit 15 Mann antreten, aber beim Training spürt man nichts von Problemen. Ich habe mittlerweile das Gefühl, diese Situation holt noch so einiges aus uns raus“, so Jan Saurbier.

Spielbeginn ist um 16:00 in der Stadtparkhalle Kaarst. Wir freuen uns auf euch.