Herren Kleinfeld | Verbandsliga | Finalspieltag | 2 Niederlagen in Bonn

623

[singlepic id=1258 w=320 h=240 float=left] Beim Finalspieltag war die DJK mal wieder mit einer Rumpftruppe angetreten. Den 2. Tabellenplatz, der für die Qualifikation zum Verbandsligafinale in Bielefeld nächsten Samstag berechtigt, hatte man bereits geschafft. Die 5 Feldspieler um Kapitän Dennis Schiffer spielten jedoch gerade gegen Gastgeber SSF Bonn gut mit. Am Ende sprang ein 9:10 dabei heraus. Gegen Refrath, die mit einigen Bremer Bundesligaspielern angetreten waren, setzte es dann ein 3:13.  TV Eiche Horn Bremen stiegen übrigens im Relegationsspiel gegen den SSF Bonn ab. Bonn ist damit als erstes NRW Team in der Bundesliga dabei. Glückwunsch insbesondere auch an DJK Trainer Peter Hahnen und Abwehrroutiner Jochen Hahnen zu dieser Leistung. Dennis Schiffer nahm die Pokale für den 2. Platz in der Verbandsliga Rheinland und den für den Topscorer der Liga entgegen. Auf sein Konto gehen 26 Tore und 9 Vorlagen in 9 Spielen.

Werbung