Herren| U13 | Doppel-Heimspieltag in Unihockeytown bringt 4 Siege

727

Der Heimspieltag war sportlich ein voller Erfolg. Die U13 schlug den aktuellen Tabellenführer aus Bonn (10:7)  und besiegte ebenfalls Burgsteinfurt (10:3) , so dass, bei Punktverlust der Bonner und einem Sieg gegen die Füchse beim letzten Spieltag in Refrath sogar noch die Meisterschaft winken könnte. Die Verbandsligamannschaft der Herren stand bereits als Meister der Liga fest. Mit einem äußerst großen Kleinfeldkader besiegte das Team um Kapitän Dennis Schiffer Hochdahl II (10:5) und Kalkar (9:6) und blieb damit die gesamte Saison ohne Niederlage. Domenic Saurbier wurde bereits zum zweiten Mal nach 2009 zum besten Torhüter gewählt, Maxi Sondermann ist in der Scorerliste Punktgleich mit Großfeldkamerad Jan Lichte aus Quettingen, der jedoch durch seine mehr geschossenen Tore am Ende haudünn die Nase vorne hatte. Trotzdem: Gratulation an Maxi für eine hervorragende Leistung, 37 Scorerpunkte in 10 spielen sind klasse! Wann genau der Relegationsspieltag um den Aufstieg in die Regionalliga stattfindet steht noch nicht fest, er soll jedoch in Unihockeytown stattfinden!

[standings league_id=3 template=extend logo=true]

 [standings league_id=9 template=extend logo=true]

Werbung

[youtube height=”344″ width=”650″]http://www.youtube.com/watch?v=N_sp1wdWfow&feature=player_embedded[/youtube]

 [nggallery id=48]

Werbung