U 15 überrascht die Konkurrenz

1213

Nach durchwachsenem Saisonstart musste sich unsere U15 am 18.03.2012 in Köln mit Burgsteinfort und Tabellenführer Dümpten messen. Das Erste Spiel gegen Burgsteinfurt war wichtig um noch mindestens Dritter werden zu können. Das Hinspiel hatte man unglücklich verloren. Trotz gutem und konzentriertem Beginn wurde Burgsteinfurt nicht konsequent zugemacht, daher entwickelte sich trotz Dominanz ein spannendes Spiel, indem Holzbüttgen immer ein Tor Vorsprung hatte und erst Mitte der zweiten Halbzeit sich deutlich absetzenkonnte zum 10:7 Endergebnis.

Das zweite Spiel war mehr eine Zugabe, doch es kam halt völlig anders. Vor dem Spiel hob Trainer Maxi Sondermann noch einmal hervor, dass man sich im Hinspiel unter Wert verkauft hatte und man nun zeigen wolle was man drauf hat. Dümpten trat in Bestbesetzungan und nahm die DJK nach dem klaren Hinspielsieg wohl nicht ganz ernst. Die Grün Weißen zeigten eine erstaunliche Zweikampfquote und blieben bei den Konterchancen extrem nervenstark und erspielten eine 4:0 Führung zur Pause. In Hälfte zwei fing sich der Favorit aus Dümpten und gestaltete das Spiel packend und ausgeglichen.Dennoch konnte die DJK sich letztendlich klar mit 8:4 durchsetzen.

Jetzt ist nunmehr sogar noch Platz 2 am Ende drin. Trainer Sondermann war extrem stolz auf seine komplette Mannschaft mit einem Nils Hofferbert, der wie ein Großer kämpfte, trotz vieler Fouls gegen ihn, einem Jurek Bülles der wie eine Wand verteidigteund Kapitän Bene als Rückgrat der Mannschaft, der seine Mitspieler gekonnt einsetzte.

Werbung

Dazu gab es noch Lob von der Konkurrenz aus Bonn, was uns natürlich sehr stolz auf unsere U 15 macht.

Scorer:

Bene 4 Tore 5(!) Assists
Nils 6 Tore 0 Assists
Mark 4 Tore 1 Assist
Jurek 0 Tore 3 Assists
Maurice 2 Tore 1 Assist
Sebi 2 Tore 0 Assist

Torwart: Jan Saurbier

Werbung