U17 Floorball Deutsche Meisterschaft in Holzbüttgen!

1387

Kommendes Wochenende (28./29. Juni 2014) kann man wieder Spitzenfloorball in Kaarst beobachten. Am Samstag in Holzbüttgen (Zweifachturnhalle am Bruchweg) und am Sonntag in Kaarst (Stadtparkhalle) kämpfen 8 Teams aus ganz Deutschland um die Deutsche Meisterschaft in der Altersklasse U17.  Nach der erfolgreichen Herren DM im letzten Jahr, kann sich die DJK Holzbüttgen erneut als Gastgeber für eine Deutsche Meisterschaft beweisen.

Bei der DM werden insgesamt acht Teams antreten. Aus den Regionen Norden, Westen, Süden und Osten reisen jeweils zwei Teams nach Kaarst. Die Gruppenphase wird am Samstag ausgespielt. Am Sonntag die Halbfinals, das Finale und die Platzierungsspiele.
Die DJK startet in der Gruppe A am Samstag schon um 9 Uhr gegen Concordia Harzgerode (Ost). Das zweite Spiel bestreitet das Team von Trainer Tobias Müller um 13 Uhr gegen den TV Schriesheim (Süd) und das letzte Gruppenspiel um 19 Uhr gegen Barkelsbyer SV (Nord).

Die U17 Mannschaft aus Holzbüttgen konnte den zweiten Platz im Ligabetrieb hinter den Dragons Bonn ergattern und erhofft sich bei der DM auch gegen die eine oder andere Mannschaften beweisen zu können. Trainer Tobias Müller ist optimistisch: „Wir haben Monate lang trainiert, jetzt ist die Zeit gekommen um dies zu beweisen. Kein Team ist umsonst bei einer DM und ich glaube fest daran, dass wir mit den anderen Teams mithalten können!“ Diese Worte lassen auf eine leidenschaftlich kämpfende Mannschaft in grün-weiß hoffen.

Werbung

Neben den Spielen der DJK findet das sportliche Highlight mit dem Finale am Sonntag um 15.15 Uhr in der Stadtparkhalle in Kaarst statt. Neben dem tollen Sport bietet die DJK natürlich wieder ein ausgiebiges Catering in beiden Hallen.
Alle Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

Genauer Spielplan und weitere Infos unter : www.dm-holzbuettgen.de

Werbung