Lasset die Bärte sprießen!

702

Die Herren stehen in den Playoffs der 2. Floorball Bundesliga, d.h. in einem Wettbewerb größter vereinshistorischer Qualität. Am Sonntagmittag wollen die Grün-Weißen den Saalebibern aus Halle einen gebührenden Empfang bereiten, indem sie ihre Heimstärke einmal mehr demonstrieren und mit einem guten Ergebnis gestärkt in das Rückspiel gehen wollen.

Dass die sportlichen Vorraussetzungen beider Teams recht unterschiedlich sind, ist kein Geheimnis. Trotzdem, oder gerade deshalb, ist die volle Aufmerksamkeit der Deutschen Floorballszene dieser Tage auf das Match in der Stadtparkhalle gerichtet. Neben der lokalen Presse hat sogar das renommierte Fachblatt “Floorballmagazin” die diesjährige Playoffserie als Anlass genommen, Unihockeytown Holzbüttgen lobend zu erwähnen und dezent unter die Lupe zu nehmen.

Das Herrenteam ist ambitioniert, den vielen, lautstarken Zuschauern zu zeigen, dass es zurecht zu den vier besten Teams der Saison gehört und im Kapf um den Zweitligatitel ein gehöriges Wort mitreden wird. Das Selbstvertrauen ist groß, insbesondere nach dem abschließenden Derbysieg gegen die Dümptener Füchse, die mit 5 Punkten Rückstand schon frühzeitig auf den 3. Platz verwiesen wurden. Der Druck liegt bei den Gegnern und die DJK Holzbüttgen kann mit großer Motivatioon, voller Energie und sicherlich wieder großartiger Unterstützung ihrer Fans dem Spiel entgegenfiebern, auf dass die Biber am Ende bibbern. Die Playoffbärte dürfen also ab sofort sprießen.

Werbung

DJK Holzbüttgen vs. Saalerbiber Halle (weitere Infos im sozialen Netzwerk )

Sonntag, 22.03.2015, 12:30 Uhr (Beginn Einlaufshow 12:15 Uhr)

Stadtparkhalle Kaarst, Pestalozzistr. 1, 41564 Kaarst

(ds)

Werbung