Das Beste kommt zum Schluss

1454

Alles zum Damenspieltag am kommenden Wochenende.

Während beide Herrenteams und fast alle Jugendteams schon die reguläre Saison abgeschlossen haben, stecken die Damen noch mitten in der Saison.

Werbung

Für die Ladies in grün-weiß geht es zunächst darum die Stabilität der letzten Spiele und den Aufwärtstrend zu bestätigen. Mit 6 Punkten am kommenden Wochenende ist nichtsdestotrotz ein Aufrücken auf Platz 4 möglich, bei einem entsprechend erfolgreichen Abschlussspieltag in der heimischen Bruchwegarena am 03.05. sogar Platz 3. Ein „Treppchenplatz“ wäre für die Truppe von Domenic Saurbier und Alexander Sagafe und die gesamte Damenabteilung der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte.

Ungeachtet dessen ist das nächste Spiel aber immer das wichtigste! D.h. es gilt, losgelöst von jeder möglichen Tabellenkonstellation, zu beweisen, dass man in der Lage ist das im Training Erlernte in die Praxis umzusetzen und eine starke Konkurrenz für andere ambitionierte Teams darzustellen. Die Voraussetzungen dafür sind optimal: Saurbier und Sagafe können dank eines fast kompletten Kaders aus dem vollen schöpfen. (ds)

 

Die Eckdaten im Überblick:

Die Spiele finden in der Sporthalle Lehnerstraße (45481 Mülheim a.d. Ruhr) statt.

Spiel 1: 11:30 ASV Köln – DJK

Spiel 2: 15:30 DJK – Frankfurt/Marburg

 

Aktuelle Tabelle:

1 Dümptener Füchse 96 II
2 SSF Dragons Bonn
3 Dümptener Füchse 96 I
4 ASV Köln
5 Pink Ladies Münster
6 SG Marburg / Frankfurt
7 DJK Holzbüttgen
8 TSV Tollwut Ebersgöns
9 Teutonia Bielefeld

 

Werbung