Showdown im Kampf um die Spitze

805

Der Herren wollen den Meister stürzen.

Am Samstag den 05.12. empfängt die Herrenmannschaft der DJK Holzbüttgen um 13:00 Uhr den amtieren Meister TV Eiche Horn Bremen. Im Spiel der 2. Floorball-Bundesliga wollen die Grün-Weißen die hervorragenden Leistungen der letzten Wochen bestätigen. Dabei wird man vor dem Floorballriesen von der Weser nicht zurückschrecken, obgleich man letztes Jahr 2 Niederlagen hinnehmen musste.

Werbung

Die DJK profitiert enorm von der guten und konzentrierten Trainingsarbeit seit Saisonbeginn und einem großen Kader. Zudem feiert DJK-Stürmer Tim Mainka nach einigen Monaten Pause nun sein Comeback. Das Kraftpaket gibt sich mit einer Punkteteilung nicht zufrieden:

„Ich freue mich wieder dabei zu sein und die erfolgreiche Phase der Mannschaft noch weiter auszuweiten. Letztes Jahr waren wir in Bremen ganz nah am Sieg dran, dieses Jahr haben wir einen gewaltigen Schritt nach vorne gemacht und wollen zeigen, dass man m Titelkampf mit uns rechnen kann.“

Vorab äußern sich die Jungs der Grün-Weißen per Video schon einmal zu ihren Einschätzungen zum Spiel und den Lehren die sie für dieses aus dem vergangenen Auswärtsspiel bei Hannover96 gezogen haben: Unihockeytown-News. Immer empfehlenswert.

Die DJK Holzbüttgen hofft wieder auf grandiose Unterstützung wie im Derby gegen die Dümptener Füche, als 250 Floorballbegeisterte den Weg in die Stadtparkhalle fanden. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt.

Der Eintritt ist kostenlos, aber niemals umsonst!

Aktuelle Infos sind zu finden unter:

Facebook: facebook.com/floorball.holzbuettgen -> Zur Veranstaltung kommt man hier 

Twitter: twitter.com/unihockeytown

You Tube: Youtube.com/unhockeytown: Aktuelles Video

www.floorball-holzbuettgen.de

DJK-Herren_Heimpiele_Dezember15 kl

Werbung