Mit Einsatz und Wille startet die DJK Holzbüttgen 3 in die Verbandsliga NRW

991

Mit der Ausrichtung eines Heimspieltages in der Halle am Bruchweg startete die 3. GF Mannschaft der DJK in ihre Saison. Erstmalig traute sich der Verein eine weitere Mannschaft im Bereich GF zu melden und dafür auf die Teilnahme am KF zu verzichten. Das dies zu einer (spieler-) organisatorischen Herausforderung werden würde war abzusehen. (Bericht: Kris Marzinkowski)

Direkt beim Heimspieltag wurde es allzu deutlich, da zeitgleich noch der Sichtungslehrgang der Westauswahl in Ebersgöns abgehalten wurde. Dementsprechend fehlten einige Jugendspieler, die in der 3. Mannschaft an den GF-Wettbewerb herangeführt werden sollen.

Letzendlich standen dem Trainer Dennis Schiffer sieben Feldspieler und Torfrau Anna Klother zur Verfügung. Diese zusammengewürfele Gruppe bestritt zusammen noch nie ein Spiel und damit war klar, dass es heute nicht darum ging Siege einzufahren. Der (Alters-)Kapitän Kristof Marzinkowski gab die Ausrichtung vor: Einsatz und Wille zeigen, Laufen soweit die Kräfte reichen und mit Spaß bei der Sache bleiben.

Werbung

Dieses Ziel wurde vollends erreicht. Keiner der Spieler ließ sich hängen sondern rannte bis zuletzt jedem Ball hinterher. Die Ergebniss fallen mit 1:14 gegen den BSV Roxel 2 und 1:12 gegen die Dümptener Füchse 2 deutlich zu Ungunsten der Holzbüttger aus. Doch gerade die Spieler der DJK konnten einiges lernen.

Trainer Schiffer zeigte sich denn auch mit der Motivation und Bereitschaft zufrieden: „Es wurde immer gefightet und zahlreiche Schüsse geblockt und gehalten. Das war ein ordentlicher Ansatz bei einem minimal besetzten Kader und vorne hätten durchaus auch zwei bis drei Tore mehr für uns fallen können.“ Mit größerem Kader und entsprechend mehr Kräften kann somit die Entwicklung im Laufe der Saison nur nach oben gehen.

Ein besonderen Dank an Anna Klother, die zudem noch zwei Spiele als Schiedsrichterin geleitet hat (mit im Einsatz waren hier Ilri Suuronen und Dennis Schiffer) und den vielen HelferInnen aus dem Verein, die den reibungslosen Ablauf ermöglichten.

Der nächste Spieltag für die DJK Holzbüttgen 3 findet am 3.12. in Mülheim bei den Dümptener Füchsen statt.

Werbung