Weiterer erfolgreicher Floorballturniersieg der DJK Holzbüttgen U9

2306

Am Sonntag den 12.11.2017 nahm die Floorball U9 der DJK Holzbüttgen am Floorballtunier der U9 in Bergisch Gladbach – Refrath teil.

Das erste U9 Saisonturnier wurde mit 6 Mannschaften in 2 Gruppen mit jeweils 3 Mannschaften durchgeführt. Leider konnte das DJK Team nur mit 4 Feldspielern und Torwart beim Turnier starten. Im ersten Spiel musste sich die DJK U9 dann auch knapp mit 3:4 gegen den TV Refrath geschlagen geben. Die Jungs und Mädels kamen im zweiten Spiel gegen den TUS Lintorf immer besser ins Spiel und konnten am Ende das Spiel mit 3:1 für sich entscheiden. Damit war die DJK sogar Gruppenerster und zog in das Halbfinale ein.

Nach einem spannenden Kampf gegen die Dümptener Füchse konnte das Team von Jan Saurbier auch das Halbfinale für sich entscheiden. Im Finale traf das Team ein weiteres Mal auf den TUS Lintorf, der sich dieses Mal mit einem knappen 2:1 erneut geschlagen geben musste. Somit konnte die Floorball U9 der DJK Holzbüttgen ein weiteres U9 Turnier, das vierte in Folge, für sich entscheiden. Trainer Jan Saurbier konnte es selber nicht wirklich glauben mit dieser schmalen Besetzung den Sieg nach Holzbüttgen geholt zu haben.

Floorball ist eine der schnellsten Hallensportarten und der Wechsel der Spieler findet wie beim Eishockey sehr schnell und sehr oft statt. Die U9 Turniere werden mit 3 Feldspielern und einem Torwart durchgeführt. Keiner der begleitenden Eltern oder die Kinder selber hatten damit gerechnet den Erfolgskurs des letzten Jahres weiter führen zu können.  Die kleinen Floorballer haben dafür wirklich hart gekämpft.

Durch den Wechsel vieler älterer Spieler in die U11 kann die U9 aktuell noch ein wenig Unterstützung gebrauchen! Alle Kinder die Interesse an einer schnellen, fairen Hallensportart haben sind herzlich zu einem der nächsten Trainings eingeladen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage floorball-holzbuettgen.de