Stelle für BFD bei der DJK Holzbüttgen neu besetzt

327
Vertragsunterzeichnung für die neue BFD Stelle, Marius Rick (2. v.r.) mit dem 1. Vorsitzenden Tobias Müller (l.), dem stellv. Vors. Winfried Graf (r.) und Floorball-Abteilungsleiter Philip Jesse

Die DJK Holzbüttgen 1961 e. V. ist offizielle Einsatzstelle beim Bundesfreiwilligendienst (BFD) und konnte in diesem Jahr schon zum 5. Mal in ununterbrochener Folge die Stelle besetzen. (Bericht: Bernd Schweer)

Ab dem 1. September 2021 wird Marius Rick die Floorballabteilung der DJK Holzbüttgen ein Jahr lang unterstützen. Damit folgt Marius auf Conrad Lehwalder, welcher sein seit August 2020 laufenden BFD diesen Monat beenden wird. Marius ist 20 Jahre alt und hat an der Gesamtschule Kaarst/Büttgen seinen Abschluss gemacht. Dort hat er auch seine ersten Kontakte mit dem Floorball gehabt.

Nach einem durch die Covid-19 Pandemie schwierigen Jahr möchte die Floorballabteilung in der Saison 2021/22 wieder einen „normalen“ Trainings- und Spielbetrieb durchführen. Marius wird deshalb viele organisatorische Aufgaben erledigen, um an die Bedingungen vor der Coronazeit anschließen zu können. Beim Sportbund Rhein-Kreis Neuss wird er an einem Übungsleiterlehrgang teilnehmen, um möglichst früh auch das Floorballtraining bei den Jugendgruppen und den Schul-AG‘s zu unterstützen.

Werbung

Wir wünschen Marius viel Erfolg bei seiner neuen Tätigkeit in der Floorballabteilung der DJK Holzbüttgen und freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit.

Werbung