DJK will vor eigenen Fans Siegesserie ausbauen

265
Die DJK ist bereit für den nächsten Sieg (Foto: Florian Büchting - Flyctory)

Am kommenden Samstag um 18:00 Uhr empfangen die Floorballer der DJK Holzbüttgen die Red Devils Wernigerode zum nächsten Spiel in der 1. Floorball-Bundesliga. (Bericht: Kevin Strauss)

Ließ die Bundesligamannschaft der DJK im Hinspiel gegen Wernigerode Ende Oktober beim 7:6-Sieg nach Verlängerung noch einen Punkt liegen, wollen die Holzbüttger vor heimischer Kulisse diesmal alle Punkte im Kampf um die Playoffs holen. Im Jahr 2022 ist die DJK noch ohne Niederlage im Ligabetrieb, gegen die Red Devils kann das Team um Trainer Tim Hidskes die Siegesserie auf 6 ausbauen.

Niklas Stammen mahnt zur vollen Konzentration (Foto: Andreas Klüppelberg)

Doppeltorschütze aus dem letzten Spiel Niklas Stammen warnt dennoch vor dem kommenden Gegner: „Wir haben im Hinspiel gesehen wie knapp es ausging und auch Wernigerode braucht die Punkte. Deswegen müssen wir wieder unsere beste Leistung abrufen.“

Werbung

Wernigerode befindet sich zwar derzeit im Mittelfeld der Tabelle, nach zwei Siegen gegen Bonn und Kaufering am letzten Wochenende befindet sich das Team aber wieder im Aufwind.

Die DJK belegt zurzeit Platz 4, punktgleich mit den im Torverhältnis minimal besseren Chemnitzern. Leipzig lauert mit einem Punkt Abstand dahinter. Die ersten Vier qualifizieren sich für die Playoffs. Die direkte Konkurrenz aus Leipzig und Chemnitz trifft an diesem Wochenende direkt aufeinander, zudem haben beide Teams je ein zusätzliches Spiel mehr vor der Brust.

Es bleibt also weiter spannend im Rennen um die Playoffs. Dementsprechend benötigt die DJK Holzbüttgen wieder die großartige Unterstützung ihrer Fans. Einlass ist ab 17:15 Uhr in der Stadtparkhalle Kaarst.

Werbung