DJK Holzbüttgen freut sich auf Meisterschaftsfinale in Neuss

377
Die Deutsche Meisterschaft 2022 entscheidet sich zwischen der DJK Holzbüttgen und UHC Weißenfels (Foto: Andreas Klüppelberg)

Die Bundesligamannschaft der DJK Holzbüttgen Floorballabteilung trägt am Samstag, den 18.06.22 um 16:00 Uhr ihr Heimspiel in der Finalserie um die deutsche Meisterschaft gegen Rekordmeister UHC Weißenfels aus. Aufgrund der Diskrepanz von Hallenkapazitäten ein organisatorischer Kraftakt. Das Finale findet in der Elmar-Frings-Halle in Neuss statt.

Seitdem feststand, dass alle Playoff-Termine aufgrund einer coronabedingten Verschiebung der WM-Qualifikation um eine Woche nach hinten geschoben würden und es die mögliche Finalkonstellation DJK gegen Weißenfels immer wahrscheinlicher wurde, haben wir uns sehr intensiv um Lösungen bemüht, um das sportlich wichtigste Floorball Heimspiel, was es auf nationaler Ebene überhaupt geben kann, in unserer Heimstätte Stadtparkhalle durchzuführen. Dabei waren wir auf die Unterstützung der Crash Eagles Kaarst und den UHC Weißenfels angewiesen, die sich letztendlich nicht auf Kompromisse einlassen wollten oder konnten.

Wir haben in den Gesprächen mehrfach auf die Bedeutung dieses Spiels für unseren Verein hingewiesen und die Stadt Kaarst, Sportausschuss und Stadtsportverband haben versucht zu vermitteln, wofür wir sehr dankbar sind. Am Ende war es für uns auch eine Zeitfrage und Entscheidungen mussten gefällt  werden. Wir müssen in aller Deutlichkeit  sagen, dass wir enttäuscht sind, wie man mit unserem Herzenswunsch umgegangen ist.

Werbung

Das 1. Playoff Spiel im Herren Floorball Finale um die Deutsche Meisterschaft wird daher am kommenden Samstag, den 18. Juni 2022 um 16:00 Uhr in der Elmar Frings Halle in Neuss stattfinden. Wir sind sehr dankbar, dass das Sportamt Neuss und die TG Neuss uns hier so hilfsbereit Unterstützung angeboten haben.

Die Verlegung weg von der angestammten Stadtparkhalle verlangt dabei einen organisatorischen wie auch sportlichen Kraftakt. Wichtiges Equipment, allen voran Banden und Tore, müssen rechtzeitig in die neue Spielstätte transportiert werden. Ohne den logistischen Support der Stadt Kaarst wären die organisatorischen Anfoderungen nicht zu stemmen gewesen. Nichtsdestotrotz wird der Bundesligamannschaft der DJK Holzbüttgen die Chance genommen,  den Heimvorteil der bekannten Trainings- und Spielstätte in Kaarst zu nutzen.

Mit viel ehrenamtlichen Einsatz werden wir das Finalspiel zu einem tollen Event machen, Neuss kann sich darauf freuen! Neuss ist eine Hockeystadt, wir laden alle sportinteressierten Neusser:innen ein, sich unseren tollen Fans anzuschließen und unsere DJK maximal zu supporten. Wir rechnen mit 400-500 Zuschauern!

Werbung