237
DJK erneut bereit für ein atmosphärisches Heimspiel (Foto: Andreas Klüppelberg)

Am Samstagabend um 18 Uhr findet das nächste Heimspiel für die DJK in der Stadtparkhalle statt. Dafür gastieren die Red Devils Wernigerode in Kaarst. Bereits am darauffolgenden Tag spielt die DJK um 16 Uhr auswärts in Schenefeld.(Bericht: Niklas Bröker)

 Nach dem ersten Heimsieg der DJK Holzbüttgen folgt nun der erste Doppelspieltag der neuen Saison. Am Samstag trifft der amtierende Meister auf die Red Devils Wernigerode. Während die DJK ihre beiden ersten Spiele gewinnen konnte, steht Wernigerode mit Null Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Die Red Devils unterlagen Weißenfels am ersten Spieltag 3:10 und verloren auch ihr zweites Saisonspiel mit 9:13 gegen die Floor Fighters aus Chemnitz.

Am Sonntag steht dann das Spiel gegen Blau-Weiß 96 Schenefeld auf dem Programm. Die Schenefelder verloren ihr erste Saisonspiel 3:8 gegen Bonn. Am zweiten Spieltag unterlagen sie Dresden 6:7 nach Verlängerung. Somit konnte sich Blau-Weiß 96 bereits den ersten Punkt in der neuen Saison sichern. Besonders wichtig wird in diesen Partien sein, wie die Floorballer aus Holzbüttgen mit Ballbesitz umgehen.

Werbung
Kapitän Schiffer konnte schon nach dem Weißenfelsspiel den treuen Fans in der Stadtparkhalle danken (Foto: A. Klüppelberg)

Kapitän Dennis Schiffer möchte gerne an der guten Leistung vom letzten Spiel anknüpfen: „Wir haben gegen Weißenfels vieles richtig gemacht. Trotzdem müssen wir weiterhin an unserem Spiel mit Ball arbeiten. Dafür sind die Spiele gegen Wernigerode und Schenefeld perfekt.“

Schiffer freut sich auch auf die gute Stimmung in der Stadtparkhalle: „Die Fans waren am Sonntag wieder einmal phänomenal. Ich hoffe auf eine Wiederholung am Samstag!“

Bully ist am Samstag, den 24.09.22 um 18:00 Uhr. Einlass in die Stadtparkhalle Kaarst ist ab 17:30 Uhr. An der Kasse können auch noch Dauerkarten für die reguläre Saison erworben werden. Weitere Infos zu den Dauerkarten 2022/23 gibt es hier.

Werbung