3. Herren gewinnt (leider nur an Erfahrung)

260
3. Herrenmannschaft beim VL NRW KF Auftakt in Hochdahl

Am 06. November gastierte die dritte Herrenmannschaft unserer DJK in Hochdahl. Für das Team markierte der 2. Spieltag der Verbandsliga NRW Kleinfeld den Auftakt der Saison 2022/23, da man am ersten Spieltag spielfrei hatte. (Bericht: Jan Knichala)

Das erste Spiel war gegen die SGF Steinfurt angesetzt. In der ersten Halbzeit fand die 3. Herren der DJK, die sich nach einer langen Coronapause erst neu formieren musste, nicht wirklich ins Spiel. Man schafft es zwar zwischenzeitig auf 1:2 in Überzahl zur verkürzen, jedoch mussten die Spieler mit einem 1:5 Rückstand in die Halbzeitpause gehen. Diese scheint der DJK sehr gut getan zu haben, da man in den ersten zwölf Minuten der zweiten Hälfte bis auf 4:5 an die Steinfurter herankam. Am Ende unterlag die DJK jedoch mit 5:7. Positiv ist jedoch anzumerken, dass zumindest die zweite Hälfte mit 4:2 gewonnen wurde.

Beim zweiten Spiel des Tages spielt die dritte Herren gegen den Gastgeber aus Hochdahl. Bereits nach 33 Sekunden musste unser Goalie das erste Mal hinter sich greifen. Das Team bewieß jedoch Stärke und konnte nach 5 Minuten ausgleichen. Leider konnten die folgenden sechs Treffer der Hochdahler nicht beantwortet werden, weshalb sich die DJK im zweiten Spiel mit 1:7 geschlagen geben musste.

Werbung

Trotz dieser zwei Niederlagen ist das Team motiviert. Kapitän Sven Wallner findet folgende Worte: „Man merkt im ganzen Team, dass wir uns freuen, nach der langen Coronapause wieder am Ligabetrieb teilzunehmen. Es gilt jetzt Spielpraxis zu sammeln, dann können wir auch sicherlich einige positive Resultate erzielen.“

Diese positiven Resultate können am besten schon beim nächsten Spieltag erzielt werden. Am 27.11. trifft die DJK am Bruchweg in Holzbüttgen auf den ASV Köln und die DJK GW Ennepetal. Die dritte Herren freut sich schon auf die Unterstützung der DJK Fans.

Werbung