3. Mannschaft erkämpft sich ersten Punkt

156
Die 3. Herrenmannschaft nach dem Spieltag in der Verbandsliga NRW Kleinfeld

Vergangenen Sonntag in der Halle am Bruchweg in Holzbüttgen: Die Mannschaft aus Hochdahl, Ennepetal und Köln gastieren bei der DJK Holzbüttgen. Für die 3. Mannschaft der DJK ist es der zweite Spieltag in der Verbandsliga NRW Kleinfeld Herren. (Bericht: Jan Knichala)

Das erste Spiel bestreitet die dritte Mannschaft gegen den ASV aus Köln. Bereits nach 50 Sekunden gelingt es dem ASV in Führung zu gehen. Die DJK lässt sich davon jedoch nicht beeindrucken und gleicht kurz darauf aus. Auch das 1:2 der Kölner lässt die DJK nicht unbeantwortet. So steht es nach 10 Minuten 2:2. Den Rest der Hälfte hat die DJK mehrere gute Chancen. Da diese nicht genutzt werden können, geht es mit dem Unentschieden in die Pause. Zu Beginn der zweiten Hälfte gelingt es der DJK sogar in Führung zu gehen. Dank einer starken defensive Leistung hält die DJK dieses Ergebnis bis kurz vor Schluss. Keine zwei Minuten vor dem Ende gelingt den Kölnern jedoch, ausgerechnet durch einen Bauerntrick, der Ausgleich.

Die 3. Herren gegen Köln auf dem Kleinfeld

In der Verlängerung sieht es lange Zeit danach aus, dass sich kein Team durchsetzen wird, bis die Kölner 19 Sekunden vor Ende einen Penalty erhalten und diesen auch verwandeln. Somit endet das Spiel mit 3:4 für den ASV. Durch den Einzug in die Verlängerung gelingt es der DJK jedoch zumindest einen Punkt mitzunehmen.

Werbung

Im zweiten Spiel trifft man auf die DJK Ennepetal. Der dritten Mannschaft gelingt es zwar mit 1:0 in Führung zu gehen, jedoch lassen dies die Gäste aus Ennepetal nicht auf sich sitzen. Und gehen bis zur Halbzeit mit 1:3 in Führung. Wie bereits beim ersten Spieltag gelingt es der dritten Mannschaft nicht an die gute Leistung aus dem ersten Spiel anzuknüpfen. So schafft man es erst nach den nächsten vier Treffen der Gäste das zweite Tor zu schießen. Nach zwei weiteren Ennepetaler Toren und einer zwei Minuten Strafe gegen unsere DJK endet das Spiel mit 2:9.

Die dritte Mannschaft bedankt sich bei allen Zuschauern und vor allem bei Kristof Marzinkowski und Peter Hahnen, die als Schiedsrichter und Trainer ausgeholfen haben.

Der nächste Spieltag findet am 08.01.2023 wieder im Bruchweg statt. Dort trifft die DJK auf Steinfurt und Hochdahl.

Werbung