Viele Teilnehmer bei der DJK internen Mixed-Cup Floorball WM

222
Teilnehmer der Mixed-Cup WM im Februar 2023

Am 3.2.23 fand das DJK interne Floorball Mixed-Cup Turnier statt, bei dem 10 Mannschaften mit insgesamt 50 SpielerInnen – von der 1. Bundesliga bis zur U7 – gegeneinander bzw. gemeinsam antraten. Die Mannschaften wurden zufällig ausgelost, was für spannende Begegnungen sorgte.

Das Siegerteam „Schweiz“

Im Laufe des Turniers zeigten alle Mannschaften großes Engagement und kämpften um den Sieg. Es gab viele knappe Ergebnisse und Überraschungen. Die Zuschauer feuerten die Mannschaften an und sorgten für eine tolle Stimmung in der Halle.

Im Finale trafen schließlich die Mannschaften aus der „Schweiz“ und „Lettland“ aufeinander. Es war ein spannenden Spiel, bei dem beide Mannschaften alles gaben. Letztendlich setzte sich die „Schweiz“ durch und gewann mit einem Endstand von 7:3 gegen „Lettland“.

Der „Pitta Hahnää“ Pokal

Alle Teilnehmer hatten viel Spaß bei dem Turnier und es war eine tolle Gelegenheit, neue Leute kennenzulernen und sich sportlich zu betätigen. Das Turnier endete mit einer Preisverleihung, bei der der legendäre“Pitta Hahnää“ Wanderpokal überreicht wurde.

Eine Wiederholung des Turniers ist im Sommer geplant und alle Teilnehmer freuen sich bereits darauf, erneut dabei zu sein und erneut um den Sieg zu kämpfen.

Informationen zu den Siegern der vergangenen Mixed-Cup WMs.