Start der U13W Mädchen in die NRW Regionalliga Saison

199

Am Samstag starteten die U13-Floorballerinnen der DJK Holzbüttgen in die Regionalliga in Heiligenhaus.

Im ersten Spiel standen die Mädchen des Trainergespanns Peter Hahnen und Regina Safenreider den Heljens Haie gegenüber. In der 1. Hälfte lieferten sich beide Mannschaften ein Kopf an Kopf Spiel, das mit 3:3 in die Halbzeit ging. Die zweite Halbzeit begann genauso ausgeglichen und die DJK-Holzbüttgen erkämpfte sich eine zwischenzeitliche 5:3 Führung. Bis 3 Minuten vor Ende führten die DJK Mädchen noch mit 6:5. Durch zwei unglückliche Gegentore im Endspurt drehten die Heiligenhauser das Spiel jedoch auf ihre Seite und gewannen mit 7:6.

U13 Mädchen: DJK vs. Dümptener Füchse

Das zweite Spiel gegen die Dümptener Füchse verlief für die DJK Mädchen erfolgreicher. Mit vielen heraus gespielten Torchancen und einem offensiven Spielstil dominierten sie von Anfang an die Partie und gingen verdient mit einer 4:1 Führung in die Pause. Die Füchse kamen etwas wacher aus der Pause und trafen prompt zum 4:2 Anschluss. Davon geweckt, spielte im restlichen Verlauf nur noch eine Mannschaft und so trafen die Holzbüttger Mädchen ein ums andere Mal. Am Ende ging das Spiel mit 14:5 hochverdient an die DJK.

 

 

Floorball Probetrainings für Mädchen – für Neueinsteigerinnen!