Das Heimturnier der U9 vom 02.03.2024 war ein voller Erfolg!

126
Die Kinder der U9 beim Turnier am 02.03.2024 (Foto: Denylo Vrtacic)

Am 2. März 2024 fand unser U9-Turnier in der wunderschönen und modernen Turnhalle der Gesamtschule Büttgen statt (Bericht: Carmen von Rüden und Christiane Höck).

Die U9 der DJK war mit insgesamt 27 Kindern, aufgeteilt in die Teams DJK Weiß, DJK Schwarz und DJK Grün vertreten. Die Betreuung und das Coaching der drei Teams übernahmen Jan Saurbier, Janosch Linne von Berg und Lea de Zwaan. Sie standen zudem den Kids mit vielen guten Tipps und Tricks zur Seite. Für die meisten Kinder war es das erste Turnier und die Spannung & Aufregung somit riesig.

Die sieben gemeldeten Mannschaften aus Duisburg, Dümpten (mit 2 Teams vertreten), Heiligenhaus und Holzbüttgen (mit 3 Teams vertreten) lieferten sich spannende Duelle auf zwei Feldern. In der Gruppe A belegten zwei DJK-Teams die Plätze 1 und 2. Die DJK Grün wurde Gruppendritter in Gruppe B. Am Ende verwies die DJK Weiß mit insgesamt nur einem Gegentor im gesamten Turnier die übrigen Mannschaften auf die Plätze 2-7 und sicherte sich souverän den Turnier Sieg. DJK Schwarz belegte den 3. Platz und die DJK Grün kam auf den 6. Platz. Alle Kinder waren überglücklich und stolz auf ihre Leistung und nahmen die erspielten Medaillen mit Freude entgegen.

Ein besonderes Highlight war mit Sicherheit die Übergabe der Medaillen durch die DJK Bundesliga Spieler Lasse Vallema, Jan Saurbier und Martin Krametter. Das Turnier war außerordentlich gut besucht und es gab von allen Seiten sehr viel positives Feedback für die Organisation, die Cafeteria, aber vor allem für die gute Stimmung und das fröhliche und entspannte Miteinander. An dieser Stelle nochmal lieben Dank an alle, die diesen Turniertag möglich gemacht haben und für das tolle Engagement. Für die Kinder war es definitiv ein tolles Turnier und ein motivierender Vorgeschmack auf den Spielbetrieb, der in der U11 wartet.

Heja DJK!