Sichtungscamp für die weibliche U17-Floorball-Landesauswahl in Büttgen

147
Spielszene aus dem Sichtungscamp für die weibliche U17-Floorball-Landesauswahl (Foto: T. Lingelbach)

Volle Girl-Power: In Büttgen fand am Karnevalssonntag ein Sichtungscamp für die weibliche U17-Floorball-Landesauswahl statt, unter der Leitung der NRW Landestrainer Anna-Lena Best und Conrad Lehwalder. Eine beeindruckende Anzahl von 42 ambitionierten Spielerinnen und Torhüterinnen folgte dem Ruf des Floorballverbands NRW nach Büttgen, entsandt auf Empfehlung von ihren jeweiligen Heimatvereinen.

Teilnehmerinnen des Sichtungscamps der U17-Floorball-Landesauswahl Mädchen in Büttgen (Foto: T. Lingelbach)

Das Tagesprogramm war daher straff organisiert, von 10 bis 18 Uhr waren die Teilnehmerinnen in zahlreichen Trainingseinheiten gefordert. Unterbrochen nur von einem gemeinsamen Mittagessen und einigen Taktik- und Theorieeinheiten. Der Schwerpunkt lag auf der Vorbereitung der weiblichen U17-Landesauswahl auf die Sommer-Trophy der U17-Juniorinnen, die im Juni in Dinklage, Niedersachsen, stattfinden wird. Dort werden die in den Kader berufenen Spielerinnen aus NRW auf die anderen regionalen U17- Auswahlmannschaften Deutschlands treffen und ihren Leistungsstand miteinander vergleichen.

Die U17 Trophys sind die renommiertesten Nachwuchsveranstaltungen im deutschen Floorball und dienen der Leistungsermittlung der Landeskader und als Sichtungsturniere für die U17-Floorball-Nationalmannschaften der Juniorinnen und der Junioren. Das Ziel des Floorballverbands NRW ist es, die weiblichen Nachwuchstalente ebenso intensiv zu fördern wie ihre männlichen Kollegen.

Mit aktuell 80 Spielerinnen unter 18 Jahren bei 220 Jugendspielern insgesamt beträgt der Mädchenanteil innerhalb der DJK Floorballanteilung ca. 35%. Andreas Rausch, Jugendwart der DJK, äußerte sich optimistisch: „Der Anteil der Mädchen in unserer Jugend ist in den letzten Jahren stark gestiegen, und wir hoffen, dass sich diese Entwicklung fortsetzt.“. Wie viele DJK Spielerinnen in die U17-Floorball-Landesauswahl der Region West berufen werden ist noch offen und wird erst im Nachgang an die Sichtung von den Landestrainer kommuniziert.

Weitere Zusammenzüge der Westauswahl zur Vorbereitung auf die Sommer-Trophy der U17-Juniorinnen sind geplant.