Floorball im Kindergarten – früh übt sich

59

Unsere Jugendtrainerin Greta Gartmann hat den Kindergarten St. Antonius in Vorst besucht, um den Kindern die Sportart Floorball vorzustellen.

Während der Sportwoche wurden den Kita-Kindern neben Floorball auch noch weitere Sportarten von anderen Kaarster Vereinen vorgestellt. Diese Initiative der Kita zielt darauf ab, schon den Jüngsten früh den Spaß an Bewegung zu vermitteln.

In insgesamt drei Gruppen wurde jeweils acht bis zehn Kindern die Sportart Floorball nähergebracht. Jede Einheit wurde mit einer kindgerechten und kurzen Einführung in die wichtigsten Grundregeln und die Ausrüstung begonnen. Die Kinder lernten dabei die Schläger und den Ball kennen und konnten erste Erfahrungen mit der Handhabung sammeln.

Anschließend folgten abwechslungsreiche Übungen, z.B. Parcourlaufen, bei dem die Kinder spielerisch Hindernisse überwinden mussten und auch erst einfache Passübungen standen auf dem Programm. Danach folgten erste Passübungen in Zweierteams, um die Idee des Zusammenspiels in einer Mannschaftssportart zu vermitteln. Das Highlight zum Abschluss jeder Einheit bildete ein 3-gegen-3-Spiel auf kleine Tore.

Die Resonanz auf die Floorball-Vorstellung im Kindergarten war durchweg positiv und einige Kinder haben sich bereits für Probetrainings im Verein angemeldet.

Wir bedanken uns bei der Kita St. Antonius für die Möglichkeit Floorball vorstellen zu dürfen sowie bei unserer Jugendtrainerin Greta für ihren ehrenamtlichen Einsatz. Danke!

 

 


Kinder- und Jugendtraining

Wir bieten Floorball Kinder- und Jugendtrainings in allen Altersklassen – von der U3 bis zur U18 – an. Alle unserer Trainings werden durch qualifizierte Trainer und Trainerinnen angeleitet, die sowohl vereinsintern als auch durch externe Anbieter (Floorball Deutschland, NWFV, Landessportbund NRW, Kreispportbund Neuss) stetig fortgebildet werden.

Weitere Informationen zu Jugendtrainings