Floorball Bundesfinale der Schulen 2024 in Berlin – am 10. + 11. Juni

136

Am 10.6. und 11.6.24 findet in Berlin das Floorball-Bundesfinale der Schulen statt. Der Wettbewerb ermittelt unter dem Dach von Floorball Deutschland die besten Schulteams der Bundesrepublik.

Qualifiziert zur Teilnahme am Bundesfinale sind die erstplatzierten Teams jeder Wettkampfklasse der jeweiligen Landesfinals der einzelnen Bundesländer.

Aus NRW konnten sich dieses Jahr die folgenden Schulen für das Bundesfinale Berlin qualifizieren:

  • Albert-Einstein-Gymnasium Kaarst (WK II / 2007-2010)
  • Georg-Büchner-Gymnasium Kaarst (WK III / 2009-2012)
  • Theodor-Fliedner-Gymnasium Düsseldorf (WK IV / 2011-2014)
Austragungsstätte des Floorball Bundesfinales – das Horst-Korber-Sportzentrum in Berlin (Foto: Floorball Deutschland e.V.)

Gespielt wird in der großen Wettkampfhalle des Horst-Kober-Sportzentrums parallel auf sechs Spielfeldern und an zwei Tagen. Das Bundesfinale ist das größte Schulsport Event im Floorball in Deutschland. Am ersten Tag werden die Gruppenspiele in den drei Wettkampfklassen stattfinden. Am zweiten Tag folgen die Platzierungsspiele sowie die Finals.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg in der Hauptstadt!

Interessierte können die Spielergebnisse in Berlin hier verfolgen:
https://www.tournify.de/live/floorball-bundesfinale-24

 


Die Floorball Abteilung der DJK Holzbüttgen möchte Floorball in den Schulen der Umgebung fördern und bietet Schulen eine Reihe von Kooperationsmöglichkeiten an. Sprechen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns, wenn Sie z.B. Unterstützung für Floorball an Ihrer Schule suchen, Floorball im Sportunterricht einführen möchten oder eine Floorball Vorführung in der Sportfachschaft wünschen. Auch bei Fragen zur Teilnahme am Floorball Landesfinale NRW stehen wir gerne als Ansprechpartner für Schulen im Umkreis zur Verfügung – gerne einfach melden!

Weitere Informationen zum Floorball Landesfinale NRW gibt es auf der Homepage von Floorball NRW: https://floorball-nrw.de/schulcup/