Presse: Floorballer holen erneut den Meistertitel

841

Nachdem die erste Kleinfeldmannschaft der DJK Holzbüttgen vor 2 Jahren den Titel in der Verbandsliga West holte und in die Regionalliga aufstieg, konnte nun die Reserve Holzbüttgen III den Titel in der Verbandsliga Ruhrgebiet erringen. Dazu belegte Holzbüttgen II einen erfreulichen dritten Platz. Nachwuchs Torhüter Jan Saurbier wurde zum besten Torhüter der Liga gewählt.

Am vergangenen Sonntag stand in Holzbüttgen der letzte Spieltag der Verbandsliga an, wobei es zu einem direkten Aufeinandertreffen der beiden Reserveteams Holzbüttgen II und Holzbüttgen III kam.
Die Konkurrenz konnte den Kontrahenten wahrlich keine Schiebung vorwerfen, da das Spiel erst in Verlängerung mit einem Sudden Death Treffer von Jörg Feldhausen zu Gunsten von Holzbüttgen III mit 6:5 entschieden wurde.

Im zweiten Spiel war die Mannschaft um Kapitän Sebastian Kerbusch den Floorwolves aus Duisburg weit überlegen. Mit jeweils 2 Toren von Oliver Schmitz und Jörg Feldhausen, sowie weiteren Treffern von Tim Reismann, Tobias Müller, Thorsten Tüllmann und Andreas Bendfeldt konnte letztendlich ein überzeugender 8:3 Sieg eingefahren werden.

Werbung

Mit insgesamt 8 Siegen aus 10 Spielen und 80 Toren wurde die dritte Mannschaft der DJK verdient Meister der Verbandsliga Ruhrgebiet.

Werbung