Herren| FD-Pokal gegen Hannover am Sonntag (inkl. Liveticker)

758

Die nächste Runde im StenaLine-FloorballDeutschland-Pokal steht an und die Herren der DJK Holzbüttgen werden in Hannover gastieren. Zuvor konnten die Grün-Weißen ohne Probleme die erkrather Floorballnachbarn aus dem Wettbewerb kicken. Somit geht die Reise nun in die Mutterregion des makellosen Hochdeutschs und man darf gespannt sein, was einen dort floorballerisch erwartet.

Die SG Hannover, gegen die die DJK erstmalig in ihrer Geschichte antritt, steht derzeit auf dem zweiten Platz der RL Nordwest. Zudem hat sich das Team, welches irritierender Weise vom Verband dem Südtopf zugeordnet wurde, mit dem ehemaligen Nationalspieler und Bundesligalegionär Raiko Krüger verstärkt, der mit den Red Devils Wernigerode national schon alle Titel abgeräumt hat und auch aktuell die Scorerliste der RL NW stürmt. Die SG kann also regelrecht auf eine Schatztruhe an Pokalerfahrungen zurückgreifen.

Werbung

“Es wird keine leichte Aufgabe für uns. Der Gegner steht in der Liga auf einem guten Platz, hat den Rückenwind der Heimzuschauer und absolut keinen Druck. Aber wir wollen an unsere Grenzen gehen und dieses Spiel unbedingt positiv gestalten, um letztlich in die nächste Pokalrunde einzuziehen. In der Vergangenheit hatten wir viel Pech in diesem Wettbewerb, jetzt sind wir an der Reihe! Mit 100% Vollgasfloorball” (Maxi Sondermann)

Für alle Interessierten, die es nicht in die Halle nach Hannover schaffen, halten wir ein schönes Schmankerl bereit: Es wird einen Liveticker geben, der kinderleicht per Klick über unsere Homepage zu öffnen ist. Somit ist für ausreichenden Informationsfluss gesorgt, die sportlichen Akzente müssen allerdings die beiden Teams setzen. (ds)

 

Werbung