Doppelspieltag für DJK

527
Die DJK ist bereit für den Doppelspieltag (Foto: Andreas Klüppelberg)

Am Wochenende geht es erst zu Hause gegen Wernigerode, dann auswärts gegen Bonn

Trainer Jesse Backman freut sich auf den Doppelspieltag (Foto: Andreas Klüppeberg)

Am kommenden Wochenende spielt die 1. Herrenmannschaft der DJK gleich zwei Spiele. Und das in einer sehr wichtigen Phase der Saison. “Nach zwei Wochen Pause für die Bundesliga freuen wir uns auf einen Doppelspieltag. Zwei Spiele an einem Wochenende ist echt super. Ich wünschte, das gäbe es öfter in der Saison,” sagt Cheftrainer Jesse Backman. Am Samstag sind erst die Red Devils aus Wernigerode in der Stadtparkhalle zu Gast und am Sonntag fährt die DJK nach Bonn zu den Dragons.

Mit dem aktuellen 4. Tabellenplatz möchte man diese Play-Off Position mit zwei Siegen verteidigen. Jesse Backman mit einer Einschätzung der Gegner: “Beide haben sich in den Hinspielen darauf verlassen unsere Fehler auszunutzen. Wir können gegen sie zeigen, dass wir uns nicht aus der Ruhe bringen lassen.”

Werbung
Niklas Stammen (l.) steht stellvertretend für die Entwicklung in der DJK-Jugend (Foto: Andreas Klüppelber)

In den letzten Partien zeigten die Floorballer der DJK was sie draufhaben. Zudem lässt sich eine tolle Entwicklung der Junioren im Team erkennen. Mit immer mehr Einsätzen und tollen Momenten freut man sich auf weitere Szenen der DJK-Jugend.

Auch Backman ist zuversichtlich: “Unsere Junioren werden auch am kommenden Wochenende wieder Einsatzzeit bekommen. Wir wollen langfristig keine Punkte aus Skandinavien kaufen, sondern die nachhaltige Entwicklung des Vereins fördern.” Mit dem Einkaufen von Punkten meint Bachman Transfers aus ausländischen Ligen.

Das Heimspiel gegen Wernigerode findet am Samstag um 18 Uhr in der Stadtparkhalle in Kaarst statt.Das Rahmenprogramm gestaltet dieses Mal die Narrengarde Blau-Gold Kaarst. Auftritte gibt es dabei von den Tanzgruppen “Tanzmäuse” mit ihren Trainerinnen Sabrina Moll und Saskia Münzberger und “Gardeteens” mit ihren Trainerinnen Sonja Dengel und Tamara Stutz. Das Auswärtsspiel in Bonn ist am Sonntag um 16 Uhr im Sportpark Nord.