Trommelschläge in der Stadtparkhalle

159
Die 1. Herrenmannschaft in der Stadtparkhalle Kaarst (Foto: Andreas Klüppelberg)

…und grün-weiße Fahnen am Bruchweg. 1. und 3. Herrenmannschaft bestreiten Heimspiele am Wochenende.

Nach einer Niederlage in der Verlängerung am letzten Wochenende gegen die Red Devils Wernigerode wollen es die Bundesliga-Floorballer der DJK gegen VfL Red Hocks Kaufering besser machen.

Dennis Schiffer freut sich auf die Unterstützung der Fans (Foto: A. Klüppelberg)

Gegen das Team aus Bayern ist die Bilanz in dieser Saison positiv. So konnte man das Auswärtsspiel in der Hinrunde als auch das Pokalviertelfinale gegen die Red Hocks für sich entscheiden. Am Samstag werden allerdings auch die Gäste auf Sieg spielen, sind für sie doch die Punkte im Abstiegskampf überlebenswichtig. Die DJK wiederum ist mit ihrem Spiel aus der vergangenen Woche nicht zufrieden. Für Routinier Dennis Schiffer ist die Fahrtrichtung daher klar: “In unserer eigenen Halle Punkte abzugeben ist nicht unser Stil. Gegen Wernigerode ist es passiert und das motiviert uns nur umso mehr, nicht noch einen abzugeben. Insbesondere unsere tollen Fans wollen wir zeigen, dass wir es besser können.” Für die DJK gilt es den aktuellen 4. Tabellenplatz und damit die Qualifikation für die Playoff-Runden zu verteidigen.

Werbung

Im Rahmenprogramm gibt es bei diesem Heimspieltag eine Vorführung des Säbelfechtens zu bestaunen. Drei junge Kader-Athleten des Bundesstützpunktes Dormagen, die zum Teil jede Woche Kaarster Kindern und Jugendlichen ihr Wissen und Können vermitteln, werden mit großer Leidenschaft ihre Sportart demonstrieren.

Einlass in die Stadtparkhalle zum Bundesligaspiel gegen Kaufering ist am Samstag ab 17:30 Uhr. Kommt vorbei und unterstützt unsere Grün-Weißen beim Kampf um die Playoffs.

Die 3. Herremannschaft in der Saison 2019/20

Einen Tag später steht dann der Heimspieltag der 3. Herrenmannschaft in der Verbandsliga NRW an. Um 12:00 spielt die DJK in der Halle am Bruchweg gegen die SG Roxel-Steinfurt und um 14:00 gegen BTG Teutonia Bielefeld. Gegen Roxel-Steinfurt haben die Herren im Hinspiel eine Niederlage von 3:9 hinnehmen müssen. Gegen Bielefeld ist es das erste Spiel in dieser Saison. Das dritte Spiel des Tages wird zwischen SG Roxel-Steinfurt und BTG Teutonia Bielefeld bereits um 10:00 angepfiffen.

Die Spiele in der Verbandsliga NRW werden am Sonntag in der Halle am Bruchweg ab 10 Uhr stattfinden. Auch hier ist für die Versorgung in der Cafeteria gesorgt. Kommt gerne vorbei und unterstützt die 3. Herrenmannschaft bei ihrem vorletzten Spieltag der Saison.