SchützenDay ein voller Erfolg!

363

Zum ersten Mal waren die Schützen der St. Sebastianus Schützenbruderschaft zum „SchützenDay“ in die Stadtparkhalle eingeladen worden und rund 65 Schützen aus unterschiedlichen Corps und Gesellschaften folgten der Einladung. Darunter waren auch der 1. Brudermeister Sebastian Corsten, Schützenkönig S.M. Stefan II. (Schüpper) und Jungschützenkönig Sebastian Schüpper samt Ministern und Begleitungen.


Auch die jüngsten Schützen waren dabei: Die Edelknaben durften in den Drittelpausen den Bundesligaspielern nacheifern und selbst zum Schläger greifen. Zuvor hatten sie sich mit Hotdogs in der DJK Cafeteria gestärkt.

Neben den Holzbüttger Schützen durfte Bundesligavorstand Alex Sagafe auch einige Schützen samt Begleitung aus Büttgen begrüßen: Präsident Christof Esser, Vize-Präsident Ingo Thurow, der 2. Brudermeister Peter Bayer sowie Ralf Konnertz (Schatzmeister Festausschuss). Die DJK Floorballer bedankten sich bei den Schützen für den herausragenden Empfang nach der errungenen Meisterschaft im Büttger Festzel im Juni.

Werbung

Das Schützentippspiel gewann Brudermeister Sebastian Corsten, er tippte als Einziger die Partie auf 8:4 und erhielt dafür einen Preis aus dem DJK Fanshop.

Insgesamt war es ein runder Tag für alle Beteiligten. Der Holzbüttger Schützenkönig Stefan II. Schüpper ließ nach dem Spiel schon in die Zukunft blicken: „Das war ein toller Tag, das machen wir auf jeden Fall nochmal!“

Unsere jungen Floorballer sind im August natürlich auch wieder beim Kinderschützenfest in Holzbüttgen dabei.

Werbung