Contdown für die Regionalliga West Kleinfeld läuft

1383

regiokf3
Nächsten Sonntag ist es wieder soweit. Die höchste Kleinfeldliga in NRW startet in eine neue Runde, die Saison 2009/2010 der Regionalliga West.  Nachdem sich die DJK Holzbüttgen, nach einer hervorragenden Verbandsligsrückrunde 08/09 bis auf Tabellenplatz 3, in ihrer 1. Saison, nach vorne gekämpft hat, will der neue holzbüttger Kader nun versuchen in der Regionalliga sein können unter Beweis zu stellen und mit den erfahrenen Teams mitzuhalten. Am ersten Spieltag in Südkamen am 06.12.09 muss die DJK u.a. gegen den amtierenden viermaligen deutschen Kleinfeldmeister SSF Dragons Bonn ran. Einerseits ein Härtetest für Holzbüttgen, andererseits auch eine neue Situation für Bonn, weil sie dieses Jahr ohne die Torgaranten Peter und Jochen Hahnen antereten, da die Zwillingsbrüder vergangenen Sommer zur DJK Holzbüttgen gewechselt sind. Das Spannende an der Liga ist auch, dass sich die ersten beiden der Tabelle für die deutsche Kleinfeldmeisterschaft qualifizieren.

Was der erste Regionalligaspieltag im einzelnen für die Teams her gibt, bleibt abzuwarten, doch die DJK wird frohen Mutes und top motiviert in den Spieltag gehen und versuchen eine solide Tabellenposition zu erreichen. So steckte Verteidiger Benjamin Lingk schon vorab das Ziel:

 Jetzt in der Anfangszeit müssen wir natürlich erst einmal sehen, wie die Konkurenz ist und dass wir in der Liga bleiben, aber in Hinsicht auf die kommenden Saisons sehe ich uns schon als Favorit für einen DM-Platz. Schließlich haben wir das in der U-19 Liga auch zweimal gepackt! 

 

1. Regionalligaspieltag

Werbung

06.12.2009           in  Südkamen

 

11.oo Uhr      TV Südkamen – DJK Holzbüttgen

14.00 Uhr     DJK Holzbüttgen – SSF Bonn

Werbung