Holzbüttger Floorballerinnen schicken Dümpten mit 7:1 nach Hause

1318

Holzbüttgen. Am Samstag konnte der zweite Sieg der Damen Großfeldmannschaft der DJK Holzbüttgen (in einer Spielgemeinschaft mit SSF Bonn) unter Dach und Fach gebracht werden. Vor einer stimmungsvollen Kulisse besiegte das Team der Trainer Mario Mittermüller (Bonn) und Philip Jesse (Holzbüttgen) den Tabellenletzten aus Dümpten deutlich mit 7:1 (4:0, 2:0, 1:1). Randi Kleerbaum brachte die SG mit einen Hattrick mit 3:0 in Front so dass das Team sicher aufspielen konnte und einige schöne Kombinationen herausspielte. “Taktisch werden die Mädels immer besser. Bereits in den letzten Spielen gegen die Spitzenteams konnten wir diese Beobachtung machen”, so Jesse nach dem Spiel. “Gegen Dümpten haben wir dann endlich auch unsere Chancen ausgenutzt.” Für die Füchse blieb am Ende nur noch der Ehrentreffer zum 1:7. Für die SG Bonn/Holzbüttgen steht auf dem Großfeld nur noch ein Spiel gegen BW Aasee (Münster) an. Im Januar startet dann die Kleinfeldsaison der Damen. Dann stehen sich die Mitspielerinnen aus der Spielgemeinschaft Bonn und Holzbüttgen im direkten Duell auf dem Kleinfeld gegenüber (6. Januar 2013, Halle am Bruchweg, ab 10 Uhr).

Werbung