Gold für die DJK – U11 holt Meistertitel

4006

U11 Floorballer der DJK sind NRW-Meister 2014/15

Angefeuert von vielen mitgereisten und begeisterten Eltern sicherte sich das U11 Team von Jugendtrainer Mark Jones beim seinem letzten Spieltag in Mülheim souverän die NRW-Meisterschaft.

Werbung

In zehn Saisonspielen ungeschlagen und ohne Punktverlust schossen die Mädchen und Jungs um Kapitän Linus Joest bravouröse 156 Tore, also im Schnitt knapp 16 (!) Treffer pro Spiel, während die Goalies -allen voran ein glänzend aufgelegter Emil Belcke in seiner ersten Saison und auch ein überzeugender Johannes Richter als Vertretungskeeper- durchschnittlich gerade 3 mal pro Spiel hinter sich fassen mussten.

DSC06132

Die gewonnene Meisterschaft beruht, Dank der tollen Trainingsarbeit von Mark Jones, nicht zuletzt auf einem bestens zusammengewachsenen Team aus den schon meisterschaftserfahrenen “alten Häsinnen und Hasen”, Iliana Cafaltzis, Justus Maluche, Tobi Tillmann, Johannes Richter und Linus Joest sowie den vielversprechenden “Liga-Neulingen”, Hannah-Marie Hildebrandt, Vanessa Heich, Hanna Maier, Julius Oetting, Luke Hedrich und Nick Stehl, die mit zunehmendem Spielverständnis, einigen tollen Toren und guten Pässen zu überzeugen wussten.

DSC06107

Sichtlich zufrieden lobte Trainer Mark Jones die starke Leistung und die positive Entwicklung all seiner U11 Spielerinnen und Spieler, von denen einige zum Saisonende in die U13 aufrücken werden, sodass sich in der nächsten Saison ein verändertes U11-Team präsentieren wird.

Mit den Erfahrungen aus dieser Saison werden aber sicherlich die jetzigen “Jungspieler”, verstärkt durch einige U9 Talente wieder spielstark um die Titelverteidigung kämpfen.

Begeistert über den Meistertitel äußerte sich auch der Jugendwart der DJK Floorballer Daniel Joest:

Es freut mich über alles , wenn unsere über die Maßen engagierten Jugendtrainer und -trainerinnen von der U9 bis zur U17 mit ihren floorballbegeisterten Kids und Jugendlichen für ihre intensive und tolle Trainingsarbeit dann auch mit Erfolgen und Titeln belohnt werden und von den Eltern für ihre Arbeit entsprechendes Lob erfahren.

Der erste Triumph dieser Saison, der U11 NRW Meistertitel, wird am Saisonende von Vereinsseite aus noch mit allen gebührend gefeiert und entsprechend honoriert.

Werbung