DJK Holzbüttgen steht im Achtelfinale des FD-Pokals

863

In der 3. Runde des Floorball Deutschland Pokals trafen die Grün-Weißen aus Holzbüttgen auf die SSF Dragons aus Bonn. Das Spiel, welches schon im Vorfeld durch diverse Medien liebevoll aufgeheizt wurde, sollte seinem Derbycharakter gerecht werde.


Mit dem Gesang der vielen mit dem Fanbus mitgereisten Fans im Rücken starteten die DJK-Jungs ist das Spiel. Beide Mannschaften, die zuvor durch Einlaufkinder der jeweiligen Vereine aufs Spielfeld begleitet wurden, starteten mit viel Schwung ins Spiel und erarbeiteten sich einige Torchancen. Nach einem schönen Spielzug gelang es Markus Anderberg zum ersten Mal den Ball im Tor der Bonner versenken und nur wenige Sekunden danach konnte illari Suuronen mit einem satten Rückhandschuss diese Führung weiter ausbauen. Mit einem 2:0 gingen die Teams in die erste Pause.

IMG-20161113-WA0001
Der DJK-Nachwuchs durfte auch in Bonn nicht fehlen
Das zweite Drittel verlief etwas unspektakulärer, zwar konnten die Dragons durch einen platzieren Fernschuss den Keeper der DJK überwinden und auf 2:1 verkürzen, aber sonst gab es kaum Auffälligkeiten in diesem Spielabschnitt. Im letzten Drittel drehte die DJK noch einmal ordentlich auf, die beiden Sturmreihen tanzten die Verteidiger der Bonner regelrecht aus und am Ende konnte man sich über einen 7:3(2:0,0:1,5:2) Sieg freuen. Insgesamt lässt sich sagen, dass es ein hart umkämpftes Floorballspiel auf hohem Niveau war bei dem beide Teams über weite Strecken gleichauf waren. Die DJK revanchierte sich somit für die Niederlage im Ligabetrieb und steht nach diesem Sieg nun im Achtelfinale des Floorball Deutschland Pokals. Hier hofft man nun endlich auf ein Heimspiel. Dass Sie dort auf einen sehr starken Gegner treffen ist quasi garantiert, denn mit nur noch 16 verbleibenden Teams und zwei Siegen bis zum Final 4 in Dessau, sind nur noch Mannschaften mit Topformat im Lostopf.

Am nächsten Sonntag geht es nun in den hohen Norden. Denn die Jungs der DJK Holzbüttgen fahren nach Kiel um dort gegen den Gettorfer TV in der Liga erneut wichtige Punkte im rennen um die Playoffplätze zu sammeln. [MJ]

Werbung
Werbung