Reiseinformationen Final4 Dessau

1047

Nur noch wenige Tage bis zu unserer Fahrt nach Dessau und dem wohl größten Spiel unserer Vereinsgeschichte. Wir freuen uns darauf, ein wunderbares Floorball-WE zu feiern und an den zahlreichen Aktionen des Rahmenprogramms teilzunehmen.
Wir werden für die Fahrt noch eine kleine Handreichung zusammenstellen und vor Ort wird es noch ein ausführliches Programmheft des Veranstalters geben. 

DANKE!
Wir möchten uns an dieser Stelle sehr herzlich bei den Förderern der Fahrt nach Dessau bedanken:
Familie Mix
Axel Thurner (Thurner & Söhne) www.604020.de
SV DJK Holzbüttgen 1961 e.V. (Gesamtverein)
Förderverein Floorball Holzbüttgen e.V.
Familie Spelthahn

Anreise am Freitag, den 10.3.2017:
Treffpunkt ist der Parkplatz an der Zweichfachhalle am Bruchweg (Bruchweg 5 in 41564 Kaarst).
14.15 Uhr Treffen
14.30 Uhr Abfahrt
Fahrtzeit: ca. 6:45 Std inkl. Pause

Werbung

Wir fahren direkt zum NH Hotel Dessau zum Einchecken (Die SpielerInnen der Final4Nacht werden nach Möglichkeit direkt an der Arena abgesetzt).
Ansprechpartner: Kristof Marzinkowski

Anreise am Samstag, den 11.3.2017:
Treffpunkt ist der Parkplatz an der Zweichfachhalle am Bruchweg (Bruchweg 5 in 41564 Kaarst).
7.45 Uhr Treffen
8.00 Uhr Abfahrt
Fahrtzeit: ca. 6:45 Std inkl. Pause

Wir fahren direkt zum NH Hotel Dessau zum Einchecken.
Ansprechpartner: Philip Jesse

Final4Nacht:
Ansprechpartnerin: Pia Saurbier
Bitte in unseren Trikotfarben der Herren II-GF spielen und entsprechend mitbringen. Wer darüber verfügt bringt bitte noch eines der “Blanko”-Trikots mit. Rückfragen zum Ablauf bitte an Pia.

Final4Talentetraining/Final4Talentepokal:

Ansprechpartner: Daniel Joest

Bitte an die eigenen Sportsachen und Schläger denken. Wenn vorhanden das eigene Trikot und die eigene Schutzbrille mitnehmen. Weitere Informationen kommen vorab von Daniel per Email.

FD-Pokal Herren – Halbfinale:

DJK Holzbüttgen – BAT Berlin

Anpfiff 20 Uhr (Einlaufshow 19.50 Uhr)

Wir werden versuchen schon am Nachmittag einen Bereich der Tribüne als unseren Block zu reservieren (es herrscht freie Platzwahl). Es wäre schön, wenn wir gemeinsam sitzen und so unserer Mannschaft die entsprechende Unterstützung geben könnten. Wir würden gerne gemeinsam ab 19.15 Uhr uns auf unseren Plätzen einfinden und langsam der Arena einheizen.

Eintrittskarten:
Wir besorgen für euch die Eintrittskarten und werden diese vorrausichtlich am Samstag von 9-9.30 Uhr im Hotel ausgeben.

Die Eintrittskarten gelten für den ganzen Tag, so dass die Möglichkeit besteht, auch die Damen-Halbfinale und das andere Herren-Halbfinale zu schauen.

Auch für den Final-Tag am Sonntag werden wir die Karten schon am Samstag austeilen.

Wichtig: Alle SpielerInnen die eine Schiedsrichterlizenz für die aktuelle Saison haben, bringe ihre Lizenzkarte bitte zur Veranstaltung mit. Diese berechtigt zum kostenlosen Besuch, da es sich um einen Wettbewerb von Floorball Deutschland handelt!

Rückreise:
Das Gepäck kann nach dem Auschecken am Sonntag in den Bussen aufbewahrt werden.

Bei Finalteilnahme der DJK:
Der erste Bus wird ca. 60 Min nach dem Abpfiff zurück Richtung Kaarst fahren.
Der zweite Bus wird ca. 2 Std. nach dem Abpfiff zurück Richtung Kaarst fahren.

Ohne Finalteilnahme der DJK:
Beide Busse fahren ca. 30 Min nach dem Abpfiff zurück Richtung Kaarst.

Verschiedenes:

Der Transfer zwischen Hotel und Veranstaltungshalle geschieht über den ÖPNV. Verbindungen u.ä. werden wir in der Handreichung im Bus austeilen. Fahrtzeit ca. 15 Min.

Bitte nach Möglichkeit in grün-weißen Fanutensilien am Samstag in die Halle kommen. Wir wollen unsere Farben präsentieren und zeigen wie groß #Unihockeytown ist. Evtuell können auf der Fahrt auch noch Fanartikel erworben werden. Außerdem werden wir wie üblich Fahnen und Trommeln mitführen und zur Verfügung stellen. Weitere musikalische Begleitung (Glocken, Hupen, Vuvuzelas, etc.) ist stets Willkommen!

An der Halle wird es am Samstag und am Sonntag durch den Veranstalter auch warmes Essen zur Verpflegung geben. Die Zimmerbelegungen werden im Bus mitgeteilt, die angegebenen Wünsche wurden selbstverständlich berücksichtigt.

Für weitere Fragen kristof.marzinkowski(at)floorball-holzbuettgen.de

Werbung