Herren freuen sich auf Leistungsprobe

856

Die ersten Wettkampfspiele der Saison stehen für unsere Bundesligamannschaft am Wochenende auf dem Programm. Das Team um die Trainer Joest und Marzinkowski sieht sich in Wernigerode beim Renew-Cup Mannschaften der 1. und 2. Bundesliga gegenüber.

Eine lange Pause, viel Schweiß und viel Umdenken liegen hinter der Mannschaft. Vor jeder Saison werden die Karten neu gemischt, daher guckt man während des Teamtrainings in kein gestresstes Gesicht bei den DJK Herren. Trotz einiger Abgänge nach dem Saisonende ist das Team stark. “5 Mann stehen auf dem Feld und nicht 25”, meint Dennis Schiffer. Er sieht keine Probleme für den Saisonstart. “Alle haben Bock. Die Pause hat sich wirklich gezogen. Am Samstag denkt niemand von uns über die Zeit nach, auf der er auf der Bank entspannen kann, sondern über die Zeit, die er auf dem Spielfeld verbringen darf!”

Die DJK nimmt nun das dritte mal am Renew Cup teil. Die letzten Jahre war es immer wieder eine Chance um den letzten Schliff am Kader vorzunehmen. “Wir freuen uns schon die Youngsters Ruben Bendfeld und Fabian Schirmer bei ihrem Wettkampfdebüt am Samstag spielen zu sehen, die beiden sind klasse drauf”, so und nicht anders unterstreicht Cheftrainer Joest die Vorzüge des Wochenendes. Die DJK trifft in Ihrer Gruppe auf den TV Lilienthal und SC Dhfk Leipzig. Danach warten Platzierungsspiele am Sonntag.

Werbung
Werbung