Raiffeisenbank Floorball Schulcup 2019

223

Am 4. und 5.7.2019 findet in Kaarst wieder der Raiffeisenbank Floorball Schulcup statt. Somit ist die mittlerweile vierte Auflage die erste, die an zwei Tagen stattfindet und dabei einen neuen Teilnehmerrekord verbuchen kann. In der Stadtparkhalle Kaarst werden sich Donnerstag und Freitag jeweils ab 9 Uhr insgesamt 19 Teams aus den Altersklassen Grundschulen (1.-4. Klasse) sowie weiterführende Schulen (5./6. bzw. 7.-9. Klasse) einen spannenden Wettkampf um den Lochball liefern.

Unter den teilnehmenden Schulen sind die Astrid-Lindgren-Schule Kaarst-Holzbüttgen, das Erasmus Gymnasium Grevenbroich, die Gesamtschule Kaarst-Büttgen, die Geschwister Scholl Realschule Mönchengladbach, die Kronprinzenschule Düsseldorf, das Marie-Curie-Gymnasium Neuss, die St. Andreas Schule Norf und die Städtische Gemeinschaftsgrundschule Vorst.

Bereits in den letzten drei Jahren stieß der Schulcup bei den Schülern und Schülerinnen auf große Begeisterung und auch die mitgereisten Betreuer und Eltern fieberten lautstark mit den Sportlern mit. 2018 nahmen in insgesamt drei Altersklassen 18 Teams mit insgesamt mehr als 170 Spielern am Schulcup der DJK Holzbüttgen teil.

Werbung

Aufgrund des erneut gewachsenen Turnierumfangs werden in diesem Jahr erstmalig Sporthelfer der Gesamtschule Büttgen bei der Betreuung der Schulcup-Teams helfen. Diese Zusammenarbeit ist Teil der Kooperation zwischen der Gesamtschule und der DJK Holzbüttgen Floorballabteilung.

2019 konnte die DJK Holzbüttgen als Ausrichter des Turniers erneut die Raiffeisenbank als Hauptsponsor gewinnen.