Treffen des Arbeitskreises Bundesliga am 7. November 2019

58

Die Bundesligasaison läuft auf Hochtouren, so hatten sich einige Themen für den Arbeitskreis angesammelt.

Der erste Punkt auf der Tagesordnung war die aktuelle Jobsituation für unsere neuen Mannschaftsmitglieder, die sich nun zumindest teilweise entschärft hat. Torben Kleinhans ist aktuell noch auf der Suche und sollten vom gesamten Team unterstützt werden. Persönliche Kontakte sind am erfolgversprechendsten, weshalb auch Vereinsmitglieder immer wieder angesprochen werden sollten.

Punkt 2 war nicht minder wichtig. Das Bundesligateam benötigt dringend einen oder mehrere Nachfolger, um Rosis Aufgaben im Cafeteriabetrieb während der Heimspiele zu übernehmen. Nach zahllosen Jahren unermüdlichen Einsatzes, möchte Rosi diese Aufgabe zum Jahresende abgeben. Um diesen und andere noch offene Posten im Bundesligabereich zu besetzen, soll ein Video gedreht werden.

Werbung

Weitere angesprochene Punkte waren die Professionalisierung der Heimspieltagsorganisation durch Aufbaupläne und Unterstützung von Trainerseite bei der Bandenkidssuche.

Die Planung der kommenden Pokalspiele war ein Thema, genauso wie anstehende Teamaktionen bis zum Jahresende, wie der Besuch der Hausmesse von Grobi TV und der Besuch des Holzbüttgener Weihnachtsmarktes.

Zum Ende der Sitzung wurde als Wunsch von Spielerseite die Benutzung des Kraftraums im Vereinsheim angesprochen.

Wir freuen uns über jeden, der unser Team unterstützen möchte. Meldet euch gerne, wir finden einen passenden Einsatzbereich für jeden, der mitarbeiten möchte an unserer Erfolgsgeschichte.