DJK Holzbüttgen empfängt die Dragons Bonn zum Westduell

293
Bully zum großen Westduell in der Stadtparkhalle Kaarst (Foto: Andreas Klüppelberg)

Nach drei Wochen kehrt die DJK Holzbüttgen in die Stadtparkhalle in Kaarst zurück, um am Samstag, den 15. Oktober um 18:00 Uhr das nächste Heimspiel gegen die SSF Dragons Bonn zu bestreiten. (Bericht: Wilhelm Kylymies)

 Die DJK kann langsam wieder von einem Lauf sprechen. Die DJK Holzbüttgen ist sehr stark in die Saison gestartet und hat bisher alle sechs Spiele gewonnen. Auch auswärts gegen die Vfl Red Hocks Kaufering (7:5) und den TV Schriesheim (12:9) konnte das Bundesligateam aus Holzbüttgen gewinnen. Das gibt Selbstvertrauen auch für die kommenden Heimspielaufgaben.

Auch wenn es anders aussieht, Coach Ollilainen (r.) freut sich auf das nächste Heimspiel (Foto: A. Klüppelberg)

Saisonübergreifend war das letzte Mal, dass die DJK ein reguläres Saisonspiel verlor, vor einem Jahr gegen Bonn. Nun steht das Westduell gegen eben diese an.

Werbung

Bonn ist mit drei Siegen und drei Niederlagen in die Saison gestartet und steht auf Platz 6 der Tabelle. Allein schon durch die nachbarschaftliche Rivalität ist klar, dass keine der beiden Mannschaften das nächste Match verlieren möchte. Aber auch darüber hinaus ist Spiel ist für beide Teams sehr wichtig, da sie noch um die Playoff-Plätze kämpfen.

Cheftrainer Niko Ollilainen sieht seine Mannschaft vor dem Spiel gegen Bonn auf dem richtigen Weg: „Die Ergebnisse sind gut, denn wir haben bisher alle Spiele gewonnen. Aber wir müssen noch viel in unserem Spiel verbessern. Die Spiele haben gut ausgesehen, aber wir brauchen noch mehr Konstanz in unserem Spiel insgesamt. Bisher haben wir Spiele mit tollen Einzelleistungen gewonnen, aber gegen Spitzenteams wird das allein nicht ausreichen. Wir haben diese Woche gegen Bonn eine große Chance, unser Spiel zu verbessern und mehr als Team zu spielen.“

In der Stadtparkhalle ist die Unterstützung der Fans groß (Foto: A. Klüppelberg)

Bully zum Westduell-Kracher ist am Samstag um 18 Uhr in der Stadtparkhalle Kaarst. Der Einlass ist ab 17:30 Uhr geöffnet.

Ollilainen freut sich auf die DJK-Fans: „Die Unterstützung unserer Fans in der Stadtparkhalle ist großartig, und wir freuen uns darauf, diese Woche wieder vor unserem Heimpublikum zu spielen.“

Werbung