Final4: DJK Holzbüttgen auch in diesem Jahr bei Deutschlands größtem Floorball Event dabei

606
Sturmlauf auf die Fans - DJK jubelt über Tor (Foto: J. Stegemann)

Final4: DJK Holzbüttgen auch in diesem Jahr bei Deutschlands größtem Floorball Event dabei

Vor fast genau einem Jahr stand die DJK Holzbüttgen im Final4 in Berlin und wurde am Ende zweiter im Pokal. Dieses Jahr fährt die Mannschaft mit viel Rückenwind nach Berlin und hat das Ziel erneut in das Finale einzuziehen und den Cup nach Kaarst zu holen.

Das nötige Selbstvertrauen für die bevorstehende Aufgabe konnte man sich beim 11:3 gegen die Berlin Rockets im letzten Heimspiel, am 25.02.2023 holen. Durch einige Umstellungen in den Reihen fand die Mannschaft nach einem holprigen Doppelspieltag gegen Leipzig und Hamburg zur gewohnten Stärke zurück.

Alle Spieler sind nun auf das Wochenende fokussiert und bereiten sich konzentriert unter den Augen von Trainer Niko Ollilainen vor. „Man sieht die Zuversicht bei jedem einzelnen Spieler“ sagt Niko Ollilainen.

Mit nach Berlin fährt nach langer Verletzungszeit auch Torben Kleinhans. Er konnte den Trainingsrückstand aufholen und steht dem Kader wieder zu 100% zur Verfügung. Torben Kleinhans: „Ich denke, das Final 4 ist das größte Event in Deutschland und jeder Floorballspieler will dabei sein. Die tolle Halle und die Atmosphäre sind unglaublich. Es ist ein absoluter Traum, wieder im Final4 zu stehen. In diesem Jahr hoffentlich mit einem besseren Ende!“

Torben Kleinhans freut sich in Berlin auf die Fans

Die gesamte DJK-Community wartet schon seit vielen Wochen auf die Final4. Die U11 DJK-Junioren spielen beim Talentepokal mit und viele DJK-Fans werden sichauf den Weg in die Hauptstadtwieder vor Ort sein. „Wir erwarten auch wieder einige DJK Legenden in Berlin“, freut sich Bundesligavorstand Alex Sagafe. Torben Kleinhans über die Fans und die Atmosphäre im Verein: „Unsere Fans sind unglaublich! Wir haben die beste Unterstützung in Deutschland. Wenn ich an die vielen tollen Momente im letzten Jahr denke, ob es das Final4 war oder Meisterschaft, da bekomme ich sofort Gänsehaut. Ich hoffe, unsere Fans werden uns in Berlin wieder reichlich unterstützen. Wir wollen den Pokal nach Holzbüttgen holen!“

Das Final 4 beginnt am Samstag, die DJK spielt um 16:00 Uhr im Halbfinale gegen den TV Schriesheim. Das mögliche Finalspiel wird am Sonntag (16:00 Uhr) ausgetragen. Für alle Fans die nicht nach Berlin fahren: Alle Spiele werden professionell im Livestream auf Twitch gezeigt. Auf geht’s DJK!!!

Link unten für weitere Informationen über Final4.

https://floorballfinal4.de/final4-zurueck-in-berlin/