Tolles Saisonende der U11 Verbandsliga 

180
Das Team der U11 Verbandsliga nach dem letzten Spieltag (Foto: Monika Esch)
Letzten Samstag ging es für unser U11-Verbandsliga-Team zu ihrem letzten Spieltag nach Dümpten. Die Pokale und Medaillen standen schon bereit und für die Kids war klar, dass sie unbedingt einen der Pokale mit nach Holzbüttgen nehmen wollten. (Bericht: Monika Esch)
Noch etwas zaghaft und unsicher starteten wir ins erste Spiel gegen die Haie aus Heiligenhaus, gewannen am Ende aber mit 3:1. Nach einer langen Verschnaufpause aber voller Motivation mussten wir im zweiten Spiel gegen den Tabellenführer Dümptener Füchse antreten. Die Kids machten einen großartigen Job und zeigten in allen Reihen hohe Konzentration und ihr Können, sodass sie für diese Leistung belohnt wurden und mit 1:0 in Führung gingen.
Auch nach der Pause spielten wir genauso stark weiter, hatten etwas Pech im Abschluss und mussten uns am Ende des Spiels mit 1:3 gegen den Tabellenführer geschlagen geben. Trotz dieser Niederlage waren alle zufrieden und können sehr stolz auf sich sein für diese tolle Leistung. Geschafft aber glücklich machte sich das Team mit den 4 anderen Teams auf zur Siegerehrung um den ersehnten Pokal und die Medaillen für einen großartigen zweiten Platz in Empfang zu nehmen.
Ein großes Dankeschön an alle Trainer/innen, Betreuer/innen, Schiedsrichter/innen, Eltern, Fans und natürlich an die Kids für eine wirklich tolle, harmonische Saison mit vielen schönen Spielen und jeder Menge Spaß.