Pokalachtelfinale in der Stadtparkhalle

282
Großes Spiel vor großer Kulisse - DJK im Pokalachtelfinale (Foto: Andreas Klüppelberg)

Floorball Deutschland-Pokal: Zweitligist Leipzig zu Gast in Kaarst

Am kommenden Samstag stehen die Floorballer der DJK Holzbüttgen dem SC DHfK Leipzig im Achtelfinale des Floorball Deutschland-Pokals gegenüber. Leipzig als Tabellenführer der 2. Floorballbundesliga Süd/Ost wird keine leichte Aufgabe für die Holzbüttger. Trotzdem geht der Erstligist aus Holzbüttgen als Favorit in die Partie, schließlich ist die DJK nun seit neun Spielen ungeschlagen. Rekord für die Grün-Weißen.

Möchte unnötige Spannung vermeiden – Goalie Jan Saurbier (Foto: Andreas Klüppelberg)

Im Team freut man sich über den Erfolg, ist sich aber auch der eigenen Schwächen bewusst: “Unsere Serie war selten von einer großen Dominanz gezeichnet. Unkonzentriertheit und daraus resultierende Fehler machten die Spiele, in denen wir doch oft die bessere Mannschaft waren, meist unnötig spannend,” meint Goalie Jan Saurbier.

Werbung

Damit sind enge Ergebnisse in fast allen Spielen gemeint, zuletzt beim 10:7-Heimsieg gegen die Piranhhas aus Hamburg. Am Wochenende möchte die DJK das Spiel nicht so spannend gestalten wie die letzten. “Diese Fahrlässigkeiten gilt es auf jeden Fall einzustellen, damit wir gegen den SC DHfK in die nächste Pokalrunde einziehen können,” führt Saurbier weiter aus. Das Spiel wird mit Spannung erwartet und findet am Samstag in der Kaarster Stadtparkhalle um 18 Uhr statt.