3 Punkte für 3. Herrenmannschaft in Köln

226
Die 3. Herremannschaft in der Saison 2019/20

Am Sonntag, den 19.01.2020 in Köln hatte die 3. Herrenmannschaft ihren 2. Verbandsliga-Spieltag der Saison 2019/20 (Bericht: Andreas Radke)

Das erste Spiel wurde gegen die Black Panthers Altenbochum 2 ausgetragen. Nach einem 0:1-Rückstand drehte die DJK die Partie und hat am Ende mit 5:1 gewonnen. Die Mannschaft hat sich nach dem Rückstand nicht aus der Ruhe bringen lassen und ihr Spiel weiter durchgezogen, so dass Franco Fährmann, Sebastian Queer, Niklas Feyen, Anika Janßen und Sven Wallner und Tore für die DJK zum Endstand schießen konnten.

Das zweite Spiel war gegen die Gastgeber des ASV Köln. Das Spiel gegen die 2. Mannschaft der Kölner war sehr körperbetont. Man konnte beiden Teams anmerken, dass sie den Sieg unbedingt wollten. Mit dem Ball ging es die Bande nur rauf und runter. Die DJK führte zwischenzeitlich mit 3:2. Tore von der DJK durch Philip de Broux, Niklas Feyen und Franco Fährmann. Der ASV hat daraufhin mehr Druck aufgebaut und das Spiel mit zwei weiteren Toren zum 3:4-Endstand gedreht. Die DJK wirkte zwar taktisch besser aufgestellt, Köln konnte dies aber mit ihrer physischen Präsenz ausgleichen, so dass sich am Ende die Gastgeber durchsetzten.

Werbung

Nichtsdestotrotz hat die DJK 3 Punkte aus Köln entführt und steht damit in der Tabelle mit 5 Punkten auf dem 4. Platz. Am 16.02.20 gibt es dann die nächste Gelegenheit für die 3. Herrenmannschaft Punkte einzusammeln. Beim Heimspieltag in der Halle am Bruchweg in Holzbüttgen trifft man ab 10 Uhr auf den Tabellenführer SG Roxel-Steinfurt und Tabellennachbar BTG Teutonia Bielefeld.

Werbung